L01 2021 Kalkboden – 3 tägiger Baustellenkurs

 Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist abgeschlossen
Böden mit dem Bindemittel Kalk bieten entscheidende Vorteile bei Feuchteproblemen. Sie errichten unter fachgerechter Anleitung einen Kalkboden aus einem Kalk-Baustellenmörtel. Der Baustellenkurs richtet sich an interessierte und handwerklich versierte Laien, Architekt*innen, Handwerker*innen, Bauleute und Restaurator*innen. Dozent: Dr. Norbert Hoepfer, Lübz Termin: Donnerstag 22. bis Samstag 24. April Kursdauer: 22 Stunden Kursgebühren: 490 EUR, Verpflegung 115 EUR Alle Kosten inkl. Mwst.  


Böden mit dem Bindemittel Kalk bieten entscheidende Vorteile bei Feuchteproblemen. Es gibt verschiedene Aufbauten und Einbauarten vom einfachem Aufspachteln (ähnlich Marmorino oder Tadelakt), höher funktionelle Kalk-Estriche mit einem darunter liegenden Kalk-Magerbeton sowie Kalk-Terrazzo und venezianischem Kalk-Terrazzo. Kalkböden sind in aller Regel Unikate mit abgestimmten funktionalen, optischen und haptischen Eigenschaften.
Sie errichten unter fachgerechter Anleitung einen Kalkboden aus einem Kalk-Baustellenmörtel.

Der Baustellenkurs richtet sich an interessierte und handwerklich versierte Laien, Architekt*innen, Handwerker*innen, Bauleute und Restaurator*innen.

Sie erlernen

  • die Eigenschaften der verschiedenen Kalk-Arten (Heisskalk, puzzolanischer Kalk, NHL und RomanKalk)
  • Rezeptierung von Kalköden
  • Herstellung von Kalk-Baustellenmörtel
  • Untergrund-Beurteilung und Möglichkeiten im Aufbau
  • Ausführungstechniken für Kalkböden

Dozent: Dr. Norbert Hoepfer, Lübz


Termin: Donnerstag 22. bis Samstag 24. April
Beginn: Donnerstag 9 Uhr | Ende Sonnabend 17 Uhr

Sprachen: deutsch/englisch

Kursdauer: 22 Stunden
Kursgebühren: 490 EUR , Verpflegung 115 EUR
Alle Kosten inkl. Mwst.
Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis zum 12. April an / 6 - 8 Plätze.

 

 

 

Europäische Bildungsstätte für Lehmbau Wangelin gGmbH
Dorfstraße 27, 19395 Ganzlin OT Wangelin
Tel.: 038737 337990

Wann
22.04.2021, 09:00 Uhr bis 24.04.2021, 17:00 Uhr
Standort
Dorfstr. 27-28
19395 Ganzlin OT Wangelin
Deutschland
Kontakt
Festnetz: 0049 (0)38737 33799-0
Teilnahmegebühr
Teilnahmegebühr mit Verpflegung € 605,00
Teilnahmegebühr mit Partnerrabatt und Verpflegung € 482,50
Teilnahmegebühr ab 5. Kurs und Verpflegung € 409,00
Teilnahmegebühr mit Bildungsprämie und Verpflegung € 360,00
  • Teilnehmer/in registrieren