L05 2021 Wir bauen einen Naturteich Teil 1 Die Planung

Auf dem Gelände der Bildungsstätte soll ein Naturteich enstehen. Im ersten Teil des Kurses planen und entwerfen Sie gemeinsam einen Naturteich mit einer dauerhaften Abdichtung ohne Folie. Im zweiten Teil des Kurses, der für 2022 geplant ist, setzen Sie den Entwurf um und errichten den Teich. Dozent: Andreas Breuer, Ökologische Baustoffe, Wangelin, Termin: Donnerstag, 20. – Freitag 21. Mai 2021, Kursgebühren 290 EUR, Verpflegung 69 EUR, Alle Preise inklusive Mwst.  

Inhalt Teil 1

  • Möglichkeiten der Abdichtung ohne Folie
  • Notwendige Schritte um eine realistische Planung in der vorgefundenen Geländestruktur zu erstellen,
  • Notwenige Maßnahmen und Materialien
  • Erforderliche vorbereitende Tätigkeiten
  • Materialkunde und Art- und Weise der Verarbeitung, mit kleinem Praxisteil,
  • Planerstellung unter Berücksichtigung örtlicher Gegebenheiten und deren Erläuterung
  • Kostenkalkulation

Die Entwürfe werden dem Bauherren dargestellt. Der geeignete Entwurf soll im Teil 2 des Seminars in die Praxis umgesetzt werden.

Das Seminar richtet sich an GaLa-Bauer*innen, Naturschützer*innen und Planer*innen,  sowie Bauherr*innen, die einen Gartenteich selbst errichten wollen, und umweltverträgliche,  dauerhaft dichte Abdichtungsarbeiten für Teiche und Fließgewässer ohne Nutzung von Folien ausführen wollen.

Dozent: Andreas Breuer, Ökologische Baustoffe, Wangelin,
Kursdauer: 12 Stunden,
Beginn: Donnerstag  9 Uhr / Ende Freitag 16 Uhr,

Kursgebühren 290 EUR, Verpflegung 69 EUR,
Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis zum 19. April an / 6 – 12 Plätze.

 

Vorschau
Wir errichten einen Naturteich, Teil 2 - Der Bauprozess

Auf dem Gelände der Bildungsstätte errichten Sie unter fachlicher Anleitung einen Naturteich, ohne Folie zu verarbeiten. Die Abdichtung erfolgt mit einer Ton-Mineralmischung. Von der Planung bis zur Ausführung erlernen Sie alle Schritte um einen eigenen Teich zu errichten und darüber hinaus noch weitere Anwendungsmöglichkeiten zur Abdichtung von baulichen Anlagen.
Die Arbeiten beinhalten

  • Anpassung der Teichwandflächen der bereits ausgehobenen Grube entsprechend der vorhandenen Pläne
  • Vorbereitung des Teichuntergrundes
  • Einbringen der Ton-Mineralmischung
  • Einbringen von Pflanzsubstrat
  • Einbringen der Wasserpflanzen und des Teichwassers
  • Gestaltung des Teichrands    

Die Arbeiten werden durch theoretische Erläuterungen ergänzt.

voraussichtlicher Termin: 16. - 20. Mai 2022

 

Europäische Bildungsstätte für Lehmbau Wangelin gGmbH
Dorfstraße 27, 19395 Ganzlin OT Wangelin
Tel.: 038737 337990

Wann
20.05.2021, 09:00 Uhr bis 21.05.2021, 16:00 Uhr
Standort
Dorfstr. 27-28
19395 Ganzlin OT Wangelin
Deutschland
Kontakt
Festnetz: 0049 (0)38737 33799-0
Teilnahmegebühr inkl. 19% Mwst.
Teilnahmegebühren mit Verpflegung € 359,00
Teilnahmegebühren mit Verpflegung und Partnerrabatt € 286,50
Teilnahmegebühren mit Verpflegung und Bildungsprämie € 214,00
Teilnahmegebühr mit Verpflegung, ab dem 5. Kurs € 243,00
  • Teilnehmer/in registrieren