L24 2021 Lehmputz für Profis

L24 2021 Lehmputz für Profis Ausführung von Lehmputzen, ECVET Einheit C Der Kurs richtet sich an Handwerker*innen, die über langjährige Erfahrungen im Baugewerbe mit Schwerpunkt Ausführung von Putzen verfügen. Dozenten/-innen: Burkard Rüger, Lehm- und Strohballenbau, Plau am See Michael Fritsch, Lehmbauer, Groß Pankow Irmela Fromme, Lehm- und Feinputze, Berlin und Bremen Termin: 11. Oktober – 16. Oktober 2021 Prüfungstermine: 15. (Theorie) und 17. Oktober (Praxis) Kursgebühren: 960 EUR

Der Kurs richtet sich an Handwerker*innen, die über langjährige Erfahrungen im Baugewerbe mit Schwerpunkt Ausführung von Putzen verfügen.
Im Zuge der gesellschaftlichen Diskussion um Nachhaltigkeit steigt auch die Nachfrage nach Lehmputzen im Baubereich und viele Betriebe möchten dieses Marktsegment in ihr Angebot aufnehmen.
Lehmputz weist als mineralischer Mörtel in der Anwendung viele Parallelen zu Kalk- und Zementputzen auf, verfügt aber über andere Materialeigenschaften und sollte in seinen spezifischen Qualitäten verstanden werden.
In diesem Intensivkurs lernen Sie die grundlegenden Materialeigenschaften des Rohstoffes Lehm sowie des daraus entwickelten Baustoffes Lehmputzmörtel in experimentellen Übungen kennen. Diese werden dann in Beziehung gesetzt zur Anwendung, indem Sie mit unterschiedlichen Mörteln Unter-, Ober- und Edelputze ausführen und vergleichen können.

Sie erwerben Kenntnisse und Fertigkeiten in:

  •  Anwendungsbereiche, Putzsysteme und Putzaufbauten
  •  Einfluss des Lehmputzes auf das Raumklima
  •  Putzuntergründe: Beurteilungskriterien und Vorbereitung
  •  Baustellenorganisation
  •  Vergleich verschiedener Produkte und Anbieter
  •  typische Schäden
  •  Lehmputzoberflächen: Anstriche und Beschichtungen
  •  Die Ästhetik von farbigen und gestalteten Lehmoberflächen
  •  Einführung in die Farb- und Raumgestaltung
  •  Ausführung von Schmuckelementen

Zum Abschluss des Kurses besteht die Möglichkeit an einer Prüfung zur ECVET-Einheit C – Ausführung von Lehmputzen - teilzunehmen.
Das Lern.Lehm ECVET Zertifikat ist europaweit vergleichbar und entspricht dem Niveau 3 des europäischen und deutschen Qualifikationsrahmens (DQR).

Mehr zu ECVET Lehmbau unter https://ecvetearth.hypotheses.org

Dozenten/-innen: Burkard Rüger, Lehm- und Strohballenbau, Plau am See
Michael Fritsch, Lehmbauer, Groß Pankow
Irmela Fromme, Lehm- und Feinputze, Berlin und Bremen
Termin: 12. Oktober – 17. Oktober 2021
Prüfungstermine: 16. (Theorie) und 17. Oktober (Praxis)
Kursdauer: 46 Stunden
Beginn: Montag 9 Uhr / Ende Samstag 16 Uhr
Kursgebühren: 960 EUR
Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis zum 10. September 2021 an.

 

 

 

 

 

 

 

 

Europäische Bildungsstätte für Lehmbau Wangelin gGmbH
Dorfstraße 27, 19395 Ganzlin OT Wangelin
Tel.: 038737 337990

Wann
11.10.2021, 09:00 Uhr bis 16.10.2021, 16:00 Uhr
Standort
Dorfstr. 27-28
19395 Ganzlin OT Wangelin
Deutschland
Kontakt
Festnetz: 0049 (0)38737 33799-0
Teilnahmegebühr inkl. 19% Mwst.
Teilnahmegebühr ohne Verpflegung € 960,00
Teilnahmegebühren ohne Verpflegung mit Partnerrabatt € 720,00
Teilnahmegebühr ohne Verpflegung ab 5. Kurs € 765,00
Teilnahmegebühr ohne Verpflegung und mit Bildungsprämie € 480,00

Erzählen Sie anderen davon!

Bitte helfen Sie uns und empfehlen Sie unsere Seite Ihren Freundinnen, Kolleginnen und Anhängern!: L24 2021 Lehmputz für Profis


Sie können auch den folgenden Link in eine E-Mail oder auf Ihrer Website aufnehmen.
https://civicrm.wangeliner-workcamp.de/civicrm/event/info?id=311&reset=1
  • Teilnehmer/in registrieren