L24_2018 Experimentieren mit Erdpigmenten und pflanzlichen Farbstoffen

Dozentin: Andrea Silbermann, Grafikdesignerin, Theaterplastikerin

Die nachhaltige Arbeit mit Farben, sei es im künstlerischen, pädagogischen oder angewandten Bereich, führt unausweichlich zur Beschäftigung mit deren Eigenschaften, Beschaffenheit und Herkunft. Der Kurs knüpft an diesem Punkt an.
Er beinhaltet eine praktische und theoretische Auseinandersetzung mit der Farbenherstellung und einem bewussten Umgang mit unserer Umwelt und ihren Ressourcen.

Eine Einführung in die Geschichte der Farben erzählt Ihnen spannende Details und deckt erstaunliche Zusammenhänge auf. Im praktischen Teil experimentieren Sie mit verschiedenen Pigmenten, pflanzlichen Ausgangsstoffen und Bindemitteln. Sie stellen ein eigenes Pigment her, gewinnen Farbstoffe aus selbst gesammelten Pflanzen und verarbeiten diese mit eigens angerührten Bindemitteln zu ihrer persönlichen Farbpalette.

Der Kurs wird ohne Verpflegung angeboten.

FAL e.V. Europäische Bildungsstätte für Lehmbau
Dorfstraße 26, 19395 Ganzlin OT Wangelin

09.08.2018, 09:00 Uhr   bis   11.08.2018, 15:59 Uhr
Dorfstraße 27-28
Lehmbauwerkstatt
19395 Ganzlin OT Wangelin
Deutschland
Festnetz: 038737 33 8970
E-Mail:
Teilnahmegebühr € 315,00
Teilnahmegebühr mit Partnerrabatt € 236,25
Teilnahmegebühr ab 5. Kurs € 189,00
Teilnahmegebühr mit Bildungsprämie € 157,50

Erzählen Sie anderen davon!

Bitte helfen Sie uns und empfehlen Sie unsere Seite Ihren Freundinnen, Kolleginnen und Anhängern!: L24_2018 Experimentieren mit Erdpigmenten und pflanzlichen Farbstoffen


Sie können auch den folgenden Link in eine E-Mail oder auf Ihrer Website aufnehmen.
https://civicrm.wangeliner-workcamp.de/civicrm/event/info?id=22&reset=1