L21_2018 Eröffnung der Ausstellung - Lehmbau - ein einzigartiges kulturelles Erbe Estlands

 Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist abgeschlossen

Eröffnung der Fotoausstellung  
Lehmbau – ein einzigartiges kulturelles Erbe Estlands

Ort:                   Lehmmuseum Gnevsdorf
Steinstraße 64A in 19395 Ganzlin, OT Gnevsdorf

Termin:             Freitag, 13. Juli 2018

17.00 Uhr  Eröffnung des estnischen Büffets. Imbiss- und Getränkeverkauf vor dem Museum

18:00 Uhr  Musik der estnischen Setos, Meel Valk am Bajan / russisches Akkordeon

18.30 Uhr  Britta Wolff, Vorsitzende Förderkreis Lehmmuseum e.V., eröffnet die Ausstellung.

Einführungsvortrag mit Triin Puul EESTIMAAEHITUS – Kompetenzzentrum für traditionelles und ökologisches Bauen, Mooste Mõis, Põlvamaa, Estland.

Sprachen: Deutsch und Englisch

Freier Eintritt zur Ausstellungseröffnung

Die Fotoausstellung dokumentiert Lehmbauten aus den 4 wichtigsten Perioden des estnischen Lehmbaus seit 1850. Die Ausstellung ist noch bis einschließlich 30. September 2018, Di - So von 10 - 17 Uhr im Lehmmuseum Gnevsdorf zu sehen.

FAL e.V. Europäische Bildungsstätte für Lehmbau
Dorfstraße 26, 19395 Ganzlin OT Wangelin

13.07.2018, 18:00 Uhr   bis   21:00 Uhr
Steinstraße 64A
19395 Ganzlin OT Gnevsdorf
Deutschland
Festnetz: 038737 33 8970
E-Mail:

Erzählen Sie anderen davon!

Bitte helfen Sie uns und empfehlen Sie unsere Seite Ihren Freundinnen, Kolleginnen und Anhängern!: L21_2018 Eröffnung der Ausstellung - Lehmbau - ein einzigartiges kulturelles Erbe Estlands


Sie können auch den folgenden Link in eine E-Mail oder auf Ihrer Website aufnehmen.
https://civicrm.wangeliner-workcamp.de/civicrm/event/info?id=25&reset=1