M11 2020 Tag des offenen Denkmals „Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.“

Tag des offenen Denkmals im Lehmmuseum Gnevsdorf. Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken. Sonderführungen zur Hundt'schen Lehmbauweise jeweils 13 und 15 Uhr, 6 EUR Freier Eintritt im Lehmmuseum Gnevsdorf anlässlich des Tags des Offenen Denkmals

Tag des offenen Denkmals im Lehmmuseum Gnevsdorf.
Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.
Dieses Motto hat die Deutsche Stiftung Denkmalschutz für den Tag des offenen Denkmals 2020 gewählt. Damit  möchte die Deutsche Stiftung Denkmalschutz den bewussteren Umgang mit unseren Ressourcen thematisieren. Welche Rolle nimmt die Denkmalpflege in der nachhaltigen Entwicklung ein.

Das Lehmmuseum Gnevsdorf ist dem Ressource Lehm gewidmet. Lehm ist wie kaum ein anderer Bodenschatz "nachhaltig". Er ist lokal verfügbar, hat als Baustoff eine niedrigen ökologischen Fußabdruck und kann nach Ende seiner Nutzungszeitwieder verwertet oder der Natur zurückgegeben werden.

Heute verstehen viele Architekten und Handwerkerinnen wieder, dass sie von den alten  Erfahrungen, Traditionen und Prinzipien lernen können. Das Lehmmuseum Gnevsdorf sammelt Exponate traditioneller Lehmbautechniken, von denen wir heute nachhaltiges Bauen neu lernen.

Burkard Rüger bietet an diesem Tage Führungen zur Entwicklung des Lehmbaus anhand der Exponate des Museums.  Im Zentrum seiner Führung steht die Hundt'sche Lehmbau-Methode, die in Mecklenburg entwickelt wurde.
Ausgelöst von einem Wettbewerb um das „vorteilhafteste“ Haus für den einfachen Menschen ging um die Zeit der französischen Revolution eine Welle durch Europa. Eine Welle des Interesses und der Begeisterung für den Stampflehmbau. Davon angesteckt erfand der Baumeister Hundt aus Zarchlin bei Plau am See (Mecklenburg) seine eigene Bauweise, die Hundt´sche Lehmbau-Methode.

Lehmmuseum Gnevsdorf
Steinstr. 64A, 19395 Ganzlin OT Gnevsdorf
geöffnet: Mai - 3. Oktober, Do - So, 13 - 17 Uhr

 

Projektträger: FAL e.V., Am Bahnhof 2, 19395 Ganzlin

 

 

Wann
13.09.2020, 15:00 Uhr   bis   16:30 Uhr
Standort
Steinstr. 64A
19395 Ganzlin OT Gnevsdorf
Deutschland
Kontakt
Festnetz: 038737 33830
Festnetz: 038737 337990
E-Mail:

Erzählen Sie anderen davon!

Bitte helfen Sie uns und empfehlen Sie unsere Seite Ihren Freundinnen, Kolleginnen und Anhängern!: M11 2020 Tag des offenen Denkmals „Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.“


Sie können auch den folgenden Link in eine E-Mail oder auf Ihrer Website aufnehmen.
https://civicrm.wangeliner-workcamp.de/civicrm/event/info?id=254&reset=1