L18 2021 Lehmbau Praxis 3-tägiger Einführungskurs in gebräuchliche Lehmbautechniken

Die Veranstaltung ist im Moment ausgebucht, Sie können sich aber auf die Warteliste setzen lassen. Falls Plätze frei werden, werden Sie informiert.
Sie führen gebräuchliche Lehmbautechniken aus wie Lehmsteine, Leichtlehm und mögliche Anwendungen in der Denkmalpflege oder im Neubau. Praktische Erfahrungen mit dem Baustoff Lehm in der Werkstatt werden ergänzt durch eine Führung im Lehmmuseum Gnevsdorf. Dozenten: Michael Fritsch, Lehmbauer, Groß Pankow, Burkard Rüger, Bau-Ing., Lehm- und Strohbau, Plau am See, Termin: Montag 23. – Mittwoch, 25. August Kursgebühren: 440 EUR , Verpflegung 115 EUR  Alle Kosten inkl. Mehrwertsteuer

Der Baustoff Lehm ist seit seiner Wiederentdeckung durch die „Ökobewegung“ in den 1980er Jahren von außen in das Innere der Häuser gewandert, außen ein Pelz aus ökologischen Dämmstoffen, innen die Sorge um ein gutes Raumklima.
Sie führen gebräuchliche Lehmbautechniken aus wie Lehmsteine, Leichtlehm und mögliche Anwendungen in der Denkmalpflege oder im Neubau. Praktische Erfahrungen mit dem Baustoff Lehm in der Werkstatt werden ergänzt durch eine Führung im Lehmmuseum Gnevsdorf.

Sie erwerben Kenntnisse und Fertigkeiten zu:
• Der Baustoff Lehm und seine Eigenschaften
• Zuschlagstoffe zu Lehm
• Lehmaufbereitung und Herstellung verschiedener Mischungen
• Kennenlernen von Lehmbau-Produkten
• Traditionelle und moderne Wandaufbauten im Lehmbau
• Dampfdiffusionsoffene Innendämmsysteme
• Leichtlehmmischungen und Leichtlehmsteine

Dozenten: Michael Fritsch, Lehmbauer, Groß Pankow,
Burkard Rüger, Bau-Ing., Lehm- und Strohbau, Plau am See,
Kursdauer: 22 Stunden
Ort: Lehmbauwerkstatt, Dorfstr. 27-28
Beginn: Montag 9 Uhr, Ende Mittwoch 17 Uhr
Kursgebühren: 440 EUR , Verpflegung 115 EUR
Alle Kosten inkl. Mehrwertsteuer
Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis spätestens
23. Juli an / 6 - 8 Plätze.

 

Die Teilnahme am Kurs ist als Bildungsurlaub in Ländern Brandenburg und Berlin anerkannt. Reichen Sie dafür bei Ihrem Arbeitgeber einen Antrag auf Bildungsfreistellung ein.

 

 

 

 

Europäische Bildungsstätte für Lehmbau Wangelin gGmbH
Dorfstraße 27, 19395 Ganzlin OT Wangelin
Tel.: 038737 337990

Wann
23.08.2021, 09:00 Uhr bis 25.08.2021, 17:00 Uhr
Standort
Dorfstr. 27-28
19395 Ganzlin OT Wangelin
Deutschland
Kontakt
Festnetz: 0049 (0)38737 33799-0
Teilnahmegebühr inkl. 19% Mwst.
Teilnahmegebühren mit Verpflegung € 555,00
Teilnahmegebühren mit Verpflegung mit Partnerrabatt € 445,00
Teilnahmegebühren mit Verpflegung ab 5. Kurs € 379,00
Teilnahmegebühren mit Verpflegung und mit Bildungsprämie € 335,00
  • Teilnehmer/in registrieren